Shopping Cart 0 items: CHF 0.00

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Kirche! als Digitalabo

Das Servicemagazin Kirche! richtet sich an Angestellte und Ehrenamtliche in Landes- und Freikirchen. Es vermittelt Wissen rund um den Kirchenalltag ➜ Abo wählen
  • Aus der aktuellsten Ausgabe
  • Aus der aktuellsten Ausgabe

    Offene Arme

    Wir kennen das von einem freudigen Wiedersehen: offene Arme, die sich dann um den Körper schliessen. Das steht für viel – für Geborgenheit, für ein Stück Heimat, für Willkommensgefühl. Sich willkommen fühlen, bedeutet angekommen zu sein. Ist das auch im Gottesdienstjeweils der Fall? Martin Werlen, früher Abt des Klosters Einsiedeln, sieht das in seinem Buch «Zu spät.» kritisch. Es werde kaum sonst irgendwo so abgrundtief gelogen wie im christlichen Gottesdienst,schreibt er. «Als ‹Brüder› und ‹Schwestern› werden die Anwesenden angesprochen, die ihrerseits in aller Deutlichkeit zeigen, dass sie einander fremd sind und bleiben wollen.» Da lässt sich mit kleinen Massnahmen, die Martin Conrad vom Liturgischen Institut der deutschsprachigen Schweiz auf Seite 10 beschreibt, etwas verändern. Seine Beobachtungen und Tipps gelten für alle Konfessionen. Und: Gegenüber andern Christen anderer Konfessionen sollten die Arme bedeutend offener sein. Das ist allerdings nur mit Interesse und Wissen möglich; deshalb eine Übersicht auf Seite 4. Die Arme zu öffnen gilt es auch für die Biodiversität auf dem Gemeindegelände. Warum und wie das umsetzbar ist, erfahren Sie auf Seite 14.

    Abonnieren E-Paper kaufen Ältere Ausgabe lesen

Schon einen Tag früher digital lesen, was ein Tag später im Briefkasten liegt ➜ Jetzt neues Abo kaufen!
  • Kostenlose Leseprobe
  • Kostenlose Leseprobe

    Willkommen! Tatsächlich?

    Gibt es im Gottesdienst eine Willkommenskultur? Martin Conrad vom Liturgischen Institut beantwortet die Frage, indem er heikle Punkte ausleuchtet.

    Abonnieren E-Paper kaufen Weiterlesen

Profitieren Sie vom Zugriff auf das Archiv mit Ausgaben bis zum Jahre 2016 ➜ Jetzt neues Abo kaufen!

So geht's!

Neues Digitalabo kaufen

Sie sind neu hier und möchten nur die Digitalausgabe reservieren?

Sparen Sie Papier und abonnieren Sie exklusiv unser Digitalabo. Klicken Sie auf nachfolgenden Link und registrieren Sie sich für ein zeitlich befristetes Digitalabo.

Mehr dazu

Wir helfen Ihnen

Sie kommen nicht weiter?

Jeder Anfang ist schwierig. Daher verstehen wir, wenn Sie unseren Digitalaboshop noch nicht ganz verstehen. Melden Sie sich doch einfach bei uns, wir werden alles notwendige veranlassen, damit Sie mit ein positives Gefühl im Umgang mit unserem Digitalaboshop bekommen.

Mehr dazu

Servicemagazin

Das Servicemagazin Kirche! richtet sich an Angestellte und Ehrenamtliche in Landes- und Freikirchen.

Sie können Kirche! auch als Printmagazin bestellen. Mehr Infos finden Sie auf der ➜ Webseite. Falls Sie in Kirche! werben möchten, dann klicken Sie ➜ hier.